Abstracteinreichung

12. Berliner Symposium für Kinder- und Jugendgynäkologie

Im Rahmen des 12. Berliner Symposiums für Kinder- und Jugendgynäkologie bieten wir erneut eine Trainee-Sitzung mit dem Thema „Der besondere Fall“ an. Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendgynäkologie e.V. lädt alle jungen Kolleginnen und Kollegen in Aus- und Weiterbildung ein, sich aktiv am wissenschaftlichen Programm zu beteiligen.

Präsentationsart: Vortrag

Schwerpunkte: Fälle mit kinder- und jugendgynäkologischem Schwerpunkt

Deadline für die Einreichung: Freitag, der 29. Januar 2021

Hinweise zur Einreichung und Abstractgestaltung
• Ihr Abstract wird so weiterverwendet, wie es eingereicht wird.
•  Abstracts können nur in deutscher Sprache eingereicht werden.
•  Achten Sie darauf, dass Name, Dienstadresse und E-Mail-Adresse des Erstautors vollständig angegeben werden.
•  Die Anzahl der Co-Autoren ist nicht limitiert. Die Datenangabe erfolgt analog zum Erstautor.
•  Das Abstract muss klar gekennzeichnet sowie untergliedert sein in die Bereiche: Zielsetzung, Materialien, Methoden, Ergebnisse und Zusammenfassung.
•  Der Text darf nicht mehr als 2.500 Zeichen inkl. Leerzeichen enthalten.
•  Sie dürfen maximal eine Tabelle mit maximal 10 Zeilen x 10 Spalten einbinden.
•  Sie werden via E-Mail benachrichtigt, ob Ihr Abstract angenommen wurde oder nicht.
•  Der präsentierende Autor muss sich zum Kongress anmelden. Die Einreichung eines Abstracts gilt nicht als Anmeldung zum Kongress. Die Anmeldung zum Kongress muss separat über die Online-Registrierung erfolgen.

Auswahl
Die eingereichten Abstracts werden durch die Vorstandsmitglieder der AG Kin-der- und Jugendgynäkologie e.V. gesichtet und bewertet. Die Autoren werden nach der Begutachtung bis spätestens Montag, den 15. Februar 2021, benachrichtigt. Der Erstautor (= Vortragende) des angenommen Abstracts erhält  einen kostenfreien Kongresszutritt zum 12. Berliner Symposium für Kinder-  und Jugendgynäkologie. Ein Nachweis für die Tätigkeit in Aus- oder Weiter-bildung ist erforderlich.
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass, sowohl bei der Auswahl der Abstracts, als auch bei dem späteren Vortrag nur Kolleginnen und Kollegen in Ausbildung berücksichtigt werden können.

Preis und Prämierung
Die Arbeitsgemeinschaft der Kinder- und Jugendgynäkologie e.V. vergibt  an den besten Vortrag der wissenschaftlichen Sitzung ein Reisestipendium  in Höhe von 500,00 € zu einem internationalen Kongress mit kinder- und  jugendgynäkologischem Schwerpunkt.Die Prämierung erfolgt im Rahmen der Abschlussveranstaltung am Samstag, den 20. März 2021 um 13:45 Uhr durch den Vorstand der Arbeitsgemeinschaft. Die online-Präsenz des Preisträgers ist erforderlich.

Jeder Einreicher muss eigenverantwortlich die Einhaltung der oben aufgeführten Hinweise beachten. Die Kriterien sind Voraussetzung für den weiteren Begutachtungs- prozess. Werden diese nicht berücksichtigt wird das entsprechende Abstract aus dem Begutachtungsverfahren ausgeschlossen.

Page

Anschrift Klinik / Praxis